Modetrends | Freizeit | Lifestyle - engbers Blog für Männer > Lifestyle > Gehören Sie zu den Sommertypen? Hier erfahren Sie es!

Gehören Sie zu den Sommertypen? Hier erfahren Sie es!

Was zeichnet den Sommertypen aus, welche Farben stehen ihm und welche sollte er definitiv meiden ? Welche männlichen Promis zählen zu den Sommertypen und welches Outfit harmoniert ideal zum Erscheinungsbild des Sommertyps ? Hier erfahren Sie es…

Das perfekte Outfit für den Sommertyp

Wir stellten Ihnen bereits den Herbst-, Winter- und Frühlingstyp vor und nun ist der Sommertyp an der Reihe.

Der Sommertyp mag es kühl! Was? Das klingt sehr paradox, denn schließlich denkt ein jeder an Sonne, gebräunte Haut, knallige Farben und Wärme, sobald er das Wort „Sommer“ hört. Der Sommertyp ist allerdings alles andere als ein südländischer Typ, mit brauner Haut, braunen Augen und braunem Haar. Er ist das komplette Gegenteil.

Was zeichnet den Sommertypen aus, was sind seine Erkennungsmerkmale?

Sie gehören zu den Sommertypen, wenn …

Ihre Haut hell mit bläulich, rosafarbenen Schimmer ist,

Ihre Augen hellblau über grünlich bis hin zum rauchigen grau sind,

Ihre Haare einen Aschton besitzen- sprich: Aschblond, Aschbraun, kühles Blond und Platinblond.

Welche männlichen Prominenten zählen zu den Sommertypen?

Zu den Sommertypen, die die oben genannten Erkennungsmerkmale besitzen, zählen zum Beispiel:

1. Der deutsche Schauspieler Matthias Schweighöfer

2. Der US-Schauspieler Own Wilson

3. Der deutsche Fussballer Bastian Schweinstieger

Diese Promis besitzen alle blonde Haare mit einem aschigen Grundton, helle Augen in den Tönen blau, grau oder grün und eine helle Haut, die auch unter Sonneneinstrahlung kaum gebräunt wird, sondern stets in einem aparten rosafarbenen Schimmer erstrahlt.

Welche Farben schmeicheln dem Sommertyp und welche sollte er dringend meiden?

Die Farben Ihrer Kleidung bestimmen maßgeblich Ihren Attraktivitäts-Faktor, daher ist es wichtig zu wissen, zu welchem Jahreszeitentyp Sie sich zählen, so dass Sie niemals zu den falschen Farben greifen, die Sie unattraktiv und unvorteilhaft wirken lassen.

Der Sommertyp sollte auf folgende Farben zurückgreifen, die ihn äußerst attraktiv machen und die seinem Hautton schmeicheln.

Top-Farben für den Sommertyp: 

Der Sommertyp sollte kühle Farben wie etwa blaustichige Töne bevorzugen, wie etwa: Taupe, Mint, Grau, Taubenblau, Silber, blaustichige Violetttöne, zarte Rosatöne und Pastelltöne sowie Wollweiß. Seine Highlight-Farbe ist: Ein kaltes Pink

Auf folgende Farben sollte der Sommertyp dringend verzichten:

Flop-Farben für den Sommertyp: 

Ein absolutes No-Go stellen gelb- und rotstichige Töne wie etwa Lachstöne, Orangetöne und Rottöne dar, diese lassen den Sommertyp müde, fahl und kraftlos wirken. Zudem sollte er Knallfarben wie Grün, Knallgelb etc. meiden. Zarte und pudrige Töne unterstreichen hingegen seinen Typ.

Das perfekte Outfit für den Sommertyp

 

Der Sommertyp liebt natürlich den Sommer, obwohl er nicht zu den Sonnenanbetern gehört, dennoch besticht er durch seinen smarten Sommer-Hautton – der einen rosafarbenen Schimmer besitzt. Das folgende Sommer-Outfit steht dem Sommertyp ausgezeichnet und unterstreicht seinen Typ.

Dieses sommerliche Outfit passt farblich ideal zum blonden Sommertyp. Die blau- und graustichigen Töne harmonieren super zum Haut-, Augen- und Haarton des Sommertyps. Zudem sind alle oben vorgestellten Artikel derzeit im Sommer-Sale im engbers online Shop erhältlich. Durch einen Klick auf das jeweilige Produktbild gelangen Sie direkt zum Artikel.

Wir wünschen viel Freunde beim Sommertyp-Shoppen im engbers online Shop, denn Ihre Schmeichel-Farben finden Sie in all unseren KategorienJ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.