Modetrends | Freizeit | Lifestyle - engbers Blog für Männer > Lifestyle > Der beste Heimaturlaub aller Zeiten – mit einem neuen Gasgrill. Woran erkenne ich einen guten Gasgrill?

Der beste Heimaturlaub aller Zeiten – mit einem neuen Gasgrill. Woran erkenne ich einen guten Gasgrill?

Gasgrill: Worauf muss ich achten?

Das Grillen mit Gas wird immer populärer. Die Aufheizphase ist deutlich kürzer, als bei einem Kohlegrill. Die Temperatur ist genau einstellbar und leichter einzuschätzen. Mit nur wenig Übung gelingt jedes Rezept – ob hochwertige Rindersteaks oder gegrilltes Gemüse. Aber woran erkenne ich eigentlich einen guten Gasgrill? Wir geben dir mit unserem Partner Napoleon Grills ein paar Tipps, auf die du beim Kauf achten solltest.

Durch ihre einfach zu regulierende Temperatursteuerung sorgen Gasgrills für besonders komfortablen Grillspaß. Bei der Auswahl des Grills sollte man jedoch auf gewisse Merkmale achten.

Das Kernstück: Die Brenner

Das Kernstück eines Gasgrills sind die Brenner. Sie sollten unbedingt aus robustem und langlebigem Edelstahl gefertigt sein. Ähnlich verhält es sich mit den Grillrosten. Auch diese sollten möglichst massiv sein, um auch nach Jahren keinen Ersatz notwendig zu machen.

Blogbeitrag Napoleon Grill

Was ist unerlässlich? Eine dickwandige Deckelhaube!

Damit der Grill die Hitze im Garraum konstant hält – auch bei kühlen Außentemperaturen – ist zudem eine dickwandige Deckelhaube unerlässlich. Neben diesen „Basics“ bieten moderne Gasgrills eine Reihe von Ausstattungsmerkmalen, die das Grillgerät zu einer echten Outdoor-Küche werden lassen. Die Anzahl der Hauptbrenner in Zusammenhang mit der Dichte der Deckelhaube entscheidet beispielsweise darüber, ob Grillgerichte perfekt gelingen, die bei indirekter Hitze gegart werden.

Der Umluft-Effekt: Sorgt eindeutig für Flexibilität

Bei drei Hauptbrennern profitiert das Grillgut bereits von dem gewünschten Umluft-Effekt. Ein Heckbrenner sorgt in Verbindung mit einem elektrischen Drehspieß für noch mehr Flexibilität. Gegrillte Hähnchen oder das eigene Gyros sind quasi im Spießumdrehen zubereitet.

Gewinnspiel Napoleon

Der Infrarot-Brenner sorgt für das perfekte Highlight

Zu guter Letzt bieten Infrarot-Brenner – wie die Napoleon® SIZZLE ZONETM – mit ihren extrem hohen Temperaturen die perfekte Möglichkeit, Steaks mit leckerer Kruste und Branding zu verwöhnen.

Gewinnspiel: Erreiche Perfektion wie im Steakhaus!

Erlebe mit Napoleon Gourmet Grills Deutschland und engbers den besten Heimaturlaub aller Zeiten.

Gewinnspiel Grill Napoleon

Wir verlosen vom 18.05.-30.06.2020:

3 Gasgrills im Wert von je 999 € 

• 300 hochwertige Zubehör-Sets  

Zum Gewinnspiel gelangst du hier.

Update Gewinner:

Dietmar R. aus Leipzig
Familie Waldner aus Graz

Erfahrungsbericht von Gewinner Christian

Christian B. aus Wolfsburg

Das Grillen mit diesem Grill ist echt eine Wucht. Dass ich den Grill bei engbers gewonnen habe, ist einfach nur Spitze und ich freue mich nach wie vor darüber. Alle meinen, dass die Bratwürste und die Pilze mit Zwiebeln und Tzatziki leeeeckerrrr (im Wok von Napoleon gegrillt), wie auf dem Weihnachtsmarkt schmecken. Die Steaks schmecken genauso gut, wie alles andere auch.

Nun werden wir Weihnachten mal kein Raclette machen, sondern Grillen. Das wird garantiert lustig, mit Mütze, Schal und dicker Jacke und natürlich Glühwein. Ist ja bald noch 4 Monate 😉

Christian B. aus Wolfsburg

Du bist ein echter Grill-Profi und weißt genau, auf welche Dinge Man(n) achten muss, damit der Grill ein langes Leben hat und welche Rezepte die besten sind, um seine Liebsten zu verwöhnen? Dann teile deine Tipps rund um das Thema Grillen unter diesem Beitrag mit der Community! Wir freuen uns auf deine Experten-Meinung.

16 Gedanken zu „Der beste Heimaturlaub aller Zeiten – mit einem neuen Gasgrill. Woran erkenne ich einen guten Gasgrill?“

  1. Leicht zu reinigen, schnelle Einsatzbereitschaft, auch von der holden Weiblichkeit leicht zu bedienen im Vergleich zum Holzkohlengrill.

  2. Ein Gas Grill eignet sich super für Steaks da sie schnell heiß werden und ordentlich Hitze haben 🙂 aber leider haben wir noch keinen Grill, daher wäre der Gewinn ein tolles Geschenk zum Einzug 😍

  3. Mit einem Gasgrill kann man viel exakter grillen als mit Holzkohle. Mit dem dickwandigen Deckel kann man sehr gut Low and Slow grillen da er die Temperatur konstant hält. Napoleon ist dazu natürlich noch eine Premium Marke mit sehr guten Brennen und einem Garraum der die Wärme super hält. Die Sizzle Zone kann ultra hohe Temperaturen erreichen mit der man grade bei guten Rindersteaks eine klasse Kruste hinbekommt und das Fleisch innen noch Medium bleibt. Wer einmal mit so einem Grill gegrillt hat will niemals mehr was anderes haben.

  4. Für mich sind die Brenner und die Deckel-Haube sehr entscheidend. Infrarot kenne ich noch nicht. Interessiert mich total wie es sich damit grillt.

  5. ein Gasgrill ist super geeignet um schnell und kurzfristig zu grillen.
    Wichtig ist nur eine Gasfüllanzeige zu haben, damit sichergestellt ist, dass noch ausreichend Gas zum Grillen zur Verfügung steht.

  6. Jürgen Engelhardt

    Eine dickwandige Deckelhaube die eine konstante Brennraumtemperatur hält, Brenner die eine gute Umluftzirkulation ermöglichen und einen Infrarotbrenner der bei Steaks eine schöne Kruste bilden.

    1. Jedes Nahrungsmittel, das sich zum Grillen eignet, gare ich auf meinem Holzkohlen Grill. Übrigens ist er ist in 2 Minuten einsatzbereit auf Temperatur.
      Wozu also Gas?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.