Modetrends | Freizeit | Lifestyle - engbers Blog für Männer > Lifestyle > Winter-Grillen mit Napoleon Premium BBQs

Winter-Grillen mit Napoleon Premium BBQs

Des Mannes liebstes Hobby? Grillen natürlich!

Saftige Steaks oder leckeres Gemüse bekommen auf dem Grill einen besonderen Geschmack, der in der Bratpfanne nicht nachzuahmen gelingt. Dazu die gesellige Atmosphäre und ein kühles Bier für den Grillmeister.
Doch wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, wandert der Grill bei den meisten in die Garage oder den Keller und schlummert dort über den Winter.
Aber nicht mit uns! Gemeinsam mit unserem Partner Napoleon Premium BBQs präsentieren wir DEN Trend 2021: Winter-Grillen

Winter-Grillen mit den Gasgrills von Napoleon

Draußen lange warten, bis die Holzkohle endlich heiß wird, klingt für Dich nicht wirklich nach Grillspaß? Für uns auch nicht! Die hochwertigen Gasgrills von Napoleon Premium BBQs heizen innerhalb weniger Minuten auf und halten die Hitze im Garraum durch eine dickwandige Deckelhaube konstant – auch bei kühlen Außentemperaturen. Währenddessen halten Dich die Hitze des Grills, der köstliche Duft des Grillguts und ein warmer Glühwein angenehm warm.

Da geht hitzetechnisch noch was?

Mit dem Infrarotbrenner SIZZLE ZONE™ von Napoleon Premium BBQs entstehen bis zu 800 Grad, wodurch Steaks eine perfekte Kruste und wunderbare Röstaromen erhalten.
Doch auch Verfechter des Holzkohle-Klassikers kommen mit einem Napoleon-Gasgrill auf ihre Kosten: ein cleverer Holzkohle-Einsatz macht es möglich. Schon gewusst? Holzkohle ist die traditionelle Art des Infrarotgrillens. Die glühenden Holzkohle-Briketts geben Infrarotenergie an das Grillgut ab, dieses wird zielgerichtet erhitzt und es entstehen herrliche Röstaromen sowie eine köstliche Kruste. 
Napoleon Premium BBQs greift diesen Vorgang mit dem innovativen Infrarotbrenner SIZZLE ZONE™ auf, sodass bis zu 800 Grad auf dem Grill entstehen können. Der Vorteil der SIZZLE ZONE™ liegt ganz klar darin, dass die hohen Temperaturen innerhalb kürzester Zeit hergestellt werden können und gleichmäßig verteilt werden. Damit grillst Du saftigste Steaks, Burger & Co. auf Chefkoch Niveau! Doch auch Vegetarier kommen mit dem Infrarotbrenner voll auf ihre Kosten: leckere Wok-Gerichte sind im Nu zubereitet.

Die besten Grillrezepte für die ganze Familie

Dein Winter-Grillen 2021 soll ganz besonders werden? Dann streichen Sie Bratwürstchen und Maiskolben von Ihrer Einkaufsliste und lassen Sie sich von den Napoleon Premium BBQs-Grillrezepten inspirieren. Ob leicht & vegetarisch oder würzig & fleischhaltig – so verwöhnen Sie Familie und Freunde. 

Für Fleisch-Liebhaber: Entrecote mit herzhaftem Trauben-Topping

ZUTATEN:

4 Entrecote Steaks ca. 2,5 cm dick
Grobes Salz
200 g Weintrauben
100 g durchwachsenen Speck in Scheiben
100g Feta
2 mittelgroße rote Zwiebeln
Aceto Balsamico

ZUBEREITUNG:
Heizen Sie die Sizzle Zone oder einen Brenner vor und regeln Sie dann die Temperatur im Grill auf 120°C ein.

Salzen Sie die Steaks von beiden Seiten und legen Sie sie dann beiseite. Schneiden Sie die roten Zwiebeln und Speck in Streifen. Halbieren Sie die Weintrauben und würfeln Sie den Feta.

Grillen Sie nun das Steak von beiden Seiten an, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist. Lassen Sie es bei indirekter Hitze bis 5°C unter die gewünschte Kerntemperatur ziehen.

In der Zwischenzeit stellen Sie eine Pfanne auf die Sizzle Zone oder Seitenbrenner. Braten Sie den ausgelassenen Speck und die Zwiebelstreifen in der Pfanne braun an. Dann löschen Sie die Mischung mit Aceto Balsamico ab.

Nehmen Sie die Pfanne von Hitze und rühren Sie die Weintrauben und den Feta. Die Steaks damit toppen und auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen. Der Feta sollte leicht geschmolzen sein.

Hier gibt es das Rezept zum Ausdrucken ➡️

Frisch & fruchtig: Garnelen-Mango-Spieße auf Salatbouquet

ZUTATEN:

16 Riesengarnelen (geschält & geputzt)
1 Mango
Blattsalate nach Wahl
kleines Stück frischen Ingwer (gerieben)
2 Zehen gepresster Knoblauch
1 Limette
100 g Butter
Chiliflocken
Roter Pfeffer
(rote Beeren)

ZUBEREITUNG:
Vermengen Sie für die Marinade die zerlassene Butter, Knoblauch, Ingwer und etwas Limettenabrieb und etwas Limettensaft gut miteinander.

Schneiden Sie eine Hälfte der Mango in Würfel mit einer Kantenlänge von ca. 1,5 cm.
Die andere Hälfte hacken Sie in sehr feine Würfel.

Marinieren Sie die Garnelen für 45 Minuten. Dann spießen Sie abwechselnd ein Stück Garnele und ein Stück Mango auf einen Spieß.

Entfernen Sie das Fruchtfleisch aus der Avocado und schneiden Sie es in Streifen. Marinieren Sie es mit dem Mango-Chutney und etwas gestoßenen roten Beeren.

Die Garnelen von beiden Seiten indirekt für 3 Minuten und anschließend direkt anbraten und auf Salat zusammen mit dem Chutney und Chili-Flocken anrichten.

Hier gibt es das Rezept zum Ausdrucken ➡️

Vegetarisch & leicht: Schafskäse im Tortillateig

ZUTATEN:
400 g Feta-Käse
150g Rucola
1 Paprika
1 kleine Dose Kidneybohnen
1 Knoblauchzehe
4 Wraps
Gewürz nach Wahl
50 ml passierte Tomaten

ZUBEREITUNG:
Waschen Sie den Rucola und die Paprika. Nun die Paprika vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch hacken und die Kidneybohnen abtropfen lassen. Das Gemüse und die Bohnen zusammen anbraten, würzen und mit den Tomaten für 4-5 Minuten köcheln lassen.

Zerbröseln Sie den Feta und mischen Sie ihn mit dem Gemüse und dem Knoblauch.

Erwärmen Sie die Tortillafladen kurz auf dem Grill damit sie sich besser rollen lassen. Verteilen Sie darauf die Gemüse-Feta-Mischung. Lassen Sie hierbei einen 2 cm breiten Rand frei.

Die Fladen schön fest zusammenrollen und dann die Wraps mit der „offenen Kante“ auf das Rost legen bei ca. 160°C indirekter Hitze 5 Minuten drehen.

Wenn die Wraps leicht braun werden, nehmen Sie diese vom Grill und schneiden Sie die Wraps in mundgerechte Stücke.

Hier gibt es das Rezept zum Ausdrucken ➡️

Süßes vom Grill: Nutella-Dessert-Schnecken

ZUTATEN:
1 Rolle Blätterteig
Nutella
Frische Früchte
Vanillesauce

ZUBEREITUNG:
Den Pizzastein auf den Grillrost legen und den Grill auf 200°C vorheizen. Rollen Sie den Blätterteig aus und bestreichen Sie darauf Nutella. Danach wieder zusammenrollen. Am besten hier die lange Seite nehmen damit wir eine schön gleichmäßige Rolle bekommen.

Schneiden Sie nun ca. 1 cm breite Röllchen auf den Teigrollen. Legen Sie diese nun mit der Schnittfläche auf Backpapier und dieses auf den Pizzastein. Wer mag kann noch etwas Dessertgewürz auf die Schnecken geben, damit diese schön knusprig werden.

Nach ca. 15 Minuten sind die Dessert-Schnecken fertig, sie sollen schön gelb-gold gebacken sein. Dazu eine leckere Vanillesauce und frische Früchte.

Hier gibt es das Rezept zum Ausdrucken ➡️

Werde zum Experten - Die Fleisch Cuts

Du willst ein noch größerer Grill-Profi und wahrer Fleischkenner werden? Entdecke hier alle Fleisch Cuts sowohl vom Rind und vom Schwein inklusive Namen der Zuschnitte. Blind einfach ein Tomahawk Steak oder St. Louis Cut Spare Ribs kaufen, weil sich der Name gut anhört? Das war gestern – denn mit dieser Übersicht wirst Du zum ultimativen Profi!

Napoleon Premium BBQs-Gewinnspiel: Jetzt mitmachen & gewinnen

Nimm bis zum 31.12.2021 am Gewinnspiel teil und sichere Dir 1 von 3 Gasgrills oder 1 von 300 Grillzangen. Teilnahme unter www.engbers.com/gewinnspiel/

Du bist bereits ein begeisterter Winter-Griller? Dann verrate uns in den Kommentaren Dein absolutes Lieblings-Gericht!

16 Gedanken zu „Winter-Grillen mit Napoleon Premium BBQs“

  1. Grillspiesse unterschiedliche Fleischsorten, Köfte, gefüllte Champignons,natürlich auch Folienkartoffeln. Nachtisch gegrilltes Obst mit
    Schokosausse und Sahne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.